Deutsche Deutsche Gehörlosen-Schüler-, Jugend- und Einzelmeisterschaften im Schwimmen am 20.und 21.Juni 2009 in Wuppertal

Nach langer Fahrtstrecke war 6 Teilnehmer und 2 Betreuer unseres HSC Schleswig Schwimmteams am Freitag, den 19. Juni 2009 mit 2 leihenden Autos zur Etap ein Hotel in Wuppertal gut angekommen. An den Wettkämpfen am 20.und 21.Juni.2009 nahmen folgende Schwimmfreundinnen: Stella Möller, Franziska Junge, Svenja Mohr, Lena-Sanna Schimanski, Waldemar Gavaza und Andre Gavaza daran teil. Die Schwimmhalle war schön und modern, der Wettkampf-Ablauf zügig verlief. Viele stellen persönliche Rekorde auf und wir haben sehr erfolgreich errungen:
27x Gold, 8x Silber und 11x Bronze
Wir haben viele Medaillen errungen und zwar folgende:
Stella Möller AK: B 3x Gold, 2x Silber und 1x Bronze
Franziska Junge AK: A 3x Silber und 3x Bronze
Svenja Mohr AK: A 6x Gold und 1x Silber
Lena-Sanna Schimanski AK: C 4x Bronze
Waldemar Gavaza AK: M2 1x Gold und 2x Silber
Andre Gavaza AK: M2 2x Gold 4x50 m Freistilstaffeln und 4x50 m Lagenstaffeln
Damen AK: OK 2x Gold
Kurzer Bericht Nach der Siegerehrung fuhren Leistungssportler und noch einige Sportfreundinnen und Sportfreunde zum Kameradschaftsabend, um gemütlich genießen zu könnten und Erfahrungsaustausch mit den anderen Vereinen miteinander unterhalten zu haben. Am Sonntag waren wir gegen um ca. 19Uhr gut in Jevenstedt gut angekommen. Es war ein schönes erlebnisreiches Wochenende.

1.Bild > Start beim Schwimmen
2.Bild > Das Team,vom Hsc Schleswig
3. Bild > Damen Staffeln mit Medialle


    Geschrieben Stella Möller

.