23. Deutsches Gehörlosen Sportfest vom 07. bis 09.06.2012 im Schwimmen in Berlin

Wir fuhren am 07.06.2012 Vormittags mit dem Zug nach Berlin und schliefen im Hotel. Das Hotel war super. Zimmer und Frühstück top.
Die 9 Schwimmern/innen hatten am 08.06.12 von 09:00 Uhr bis 14:30 Uhr und am 09.06.2012 von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr den Wettkampf.
Beim Wettkampf holten die Schwimmern/innen insgesamt 31 Medaillen (14 x Gold, 11 x Silber, 6 x Bronze). Sie zeigten sehr gute Leistung beim schwimmen. Keiner wurde disqualiziert.
Sarah Müller (12 Jahre alt), Sascia Fulland (11 Jahre alt) und Malin-Christa Schulz (10 Jahre alt) nahmen zum ersten Mal beim Wettkampf in Berlin teil. Herzlichen Glückwunsch.

Sarah Müller 5 x Wettkämpfe / 5 Medaillen (2 x Gold, 3 x Bronze)

Sascia Fulland 4 x Wettkämpfe / 2 Medaillen (2 x Gold)

Malin-Christa Schulz 3 x Wettkämpfe / 2 Medaillen (2 x Gold)

Anna Schimanski 7 x Wettkämpfe / 7 Medaillen (3 x Gold, 4 x Silber)

Lena Schimanski 4 x Wettkämpfe / 2 Medaillen (2 x Bronze)

Stella Möller 3 x Wettkämpfe / 2 Medaillen (1 x Silber, 1 x Bronze)

Marc-André Wegner 3 x Wettkämpfe / 3 Medaillen (3 x Silber)

André Gavaza 4 x Wettkämpfe / 4 Medaillen (4 x Gold)

Waldemar Gavaza 4 x Wettkämpfe / 4 Medaillen (1 x Gold, 3 x Silber)

Am 09.06.2012 feierten wir abends bei der Deaf Sportparty. Dort gab in auf der Leinwand Fussball Europameister Liveübertragung und andere verschiedene Veranstaltungen. Am 10.06.2012 fuhren wir Vormittags wieder mit dem Zug nach Schleswig zurück. Leider mit Zugverspätung. Hauptsache wir sind in Schleswig gut angekommen. Alles war gut verlaufen.

.